Schulreise 5./6.Klasse Hägi

Eindrücke der Kinder:

„Am Freitagmorgen trafen wir uns um 7.00 Uhr am Bahnhof Roggwil-Berg. Als wir in St. Gallen ankamen, liefen wir zum Mühleggbähnli.“
„Zum Wanden war es sehr heiss, aber es war trotzdem cool. Es gab viele verschiedene Pflanzen auf dem Weg.“
„Wir wanderten etwa drei Stunden und danach waren unsere Beine ganz müde und wir hatten Hunger. Alle holten ihre Wurst hervor und brätelten sie. „


 
     
„Am Mittag durften wir Marshmallows über das Feuer halten. Anschliessend spielten wir im Wald.“
„Als wir am Nachmittag in der Badi waren, gingen wir so schnell wie möglich ins Wasser. Wir probierten alles aus: die Rutschbahn, den Sprungturm und den Wasserkreisel. Am Schluss assen wir eine Glace.“
     
 
     
     

 

< zurück